Eine Umfrage mit Fragezeichen

AFP Treasury Management System Survey

Treasury Management System Survey_HEADER
Autor: Kent Clark

Diese Woche veröffentlichten die AFP (Association for Financial Professionals) und Bloomberg die Ergebnisse der jährlichen Umfrage zur Nutzung von Treasury Management Systeme. Über 350 Organisationen wurden befragt, und die Erhebung liefert Einblicke in die Gedanken und Sorgen von Treasury-Abteilungen weltweit angesichts der zunehmenden Technisierung ihres Arbeitsalltags.

Die Ergebnisse überraschen teilweise wenig,  sind teilweise aber auch komplett unerwartet. So geben beispielsweise 71% der befragten Organisationen mit TMS an, dass die Cash-Transparenz gut oder sehr gut sei. Gleichzeitig berichten jedoch Unternehmen mit weniger als $1 Mrd. Umsatz, dass sie eher kein TMS einsetzen würden. Nur 13% der Unternehmen mit  einem Jahresumsatz unter $250 Millionen nutzen überhaupt ein TMS – da sie der Meinung sind, dass die Vorteile die Kosten nicht überwiegen. Das erscheint mir wenig glaubwürdig und ist vielleicht eine gute Gelegenheit, unsere benutzerunabhängigen Gebühren noch einmal hervorzuheben. Allerdings leuchten diese Zahlen mehr ein, wenn man sich vor Augen führt, dass von den befragten Unternehmen mit TMS 73% Unternehmen teure ERP-Systeme mit Plugins oder unhandliche und teuer installierte Systeme nutzen.

Betrachtet man die Umfrageergebnisse, werden SaaS Treasury Systeme trotz der großen öffentlichen Aufmerksamkeit nach wie vor relativ selten genutzt – sie machen nur 27% auf dem Gesamtmarkt aus.

Hier sind einige weitere interessante Statistiken:

  • Nur für 23% der Befragten sind TMS neu, nur 10% haben ihr Treasury System seit einem Jahr oder kürzer.
  • Unglaubliche 27% nutzen ihr derzeitiges TMS seit über acht Jahren.
  • Nur 54% der Nutzer von TMS verwenden die aktuellste Version (auch ein Grund, SaaS ins Spiel zu bringen)-
  • Nur 24% der Treasury Systeme der Befragten haben einen vollständig automatisierten Zugang zu SWIFT-
  • Stattliche 33% haben gar keine SWIFT-Verbindung.

Diese und andere spannende Ergebnisse aus der Welt des Treasury können Sie auch noch einmal im Gesamtbericht auf der Website der AFP nachlesen.

Lassen Sie uns reden!

Sie möchten mehr über unsere Lösungen erfahren? Das freut uns. Denn wir würden auch gerne mehr über Sie erfahren. Melden Sie sich einfach.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.