Global Transaction Banking: Sicher und schneller ans Ziel mit dem BELLIN GTB Hub Premium Service

Interview mit Manfred König, Leiter Finanzen bei Martin Bauer Services GmbH & Co. KG

GTB Hub Martin Bauer
Manfred König author pictureAutor: Manfred König

Anja Biehler author pictureAutor: Anja Biehler

80% weniger Reklamationen bei den Zahlungsempfängern, beschleunigter Zahlungsverkehr und sichere Bankbeziehungen in Bezug auf Geldwäsche und Sanktionen – das erzielt die Martin Bauer Services mit dem BELLIN GTB Hub Premium Service bei seinem Global Transaction Banking. Das Treasury wickelt Zahlungen in mehr als 80 Ländern auf allen Kontinenten dieser Welt ab, darunter auch nicht ganz alltägliche Destinationen wie Aserbaidschan oder dem Senegal. Manfred König, Leiter Finanzen, erläutert, wie die Firmengruppe, die führend im Anbau, der Veredelung und Vermarktung pflanzlicher Produkte für die Lebensmittel-, Tee-, phytopharmazeutische sowie Tierernährungsindustrie ist, den GTB Hub Premium Service mehrwertbringend einsetzt.

 

Wie unterstützt GTB Hub Ihre Strategie, Ihr Global Transaction Banking sicher und schnell abzuwickeln?

„Wir verfolgen die Strategie, den Kreis der Banken, mit denen wir zusammenarbeiten, möglichst klein zu halten. Auf der anderen Seite benötigen wir ein sehr breites Bankennetz, um unseren weltweiten Zahlungsverkehr abwickeln zu können. Damit wir die Zügel in der Hand behalten, müssen wir wissen, mit welchen Referenzbanken unsere Banken zusammenarbeiten und diese Informationen finden wir in der App.

 

Welche Informationen liefert Ihnen der GTB Hub Premium Service und wie nutzen Sie diese für Ihr Global Transaction Banking?

Mit der App GTB Hub erhalten wir im Premium Service Zugriff auf die für uns interessanten Informationen: Bank Identifier Code (BIC), National IDs und Standard Settlement Instructions (SSIs). Damit erhalten wir Transparenz über das Geflecht an Referenzbanken weltweit. Wir analysieren, welche potenziellen Wege eine Zahlung nehmen kann, bevor wir diese einleiten.“

 

Wie sieht der Einsatz von GTB Hub bei Martin Bauer Services konkret aus?

„Wir recherchieren eine möglichst direkte Verbindung zum Empfänger, um Zahlungsunterbrechungen zu vermeiden. Wo dies nicht möglich ist, informiert GTB Hub, welche Referenzbanken zwischen unseren Banken und der endbegünstigten Bank geschaltet sind. So können wir den Auftrag über die Bank vergeben, die den kürzesten und sichersten Ausführungsweg anbietet. Diesen hinterlegen wir dann in unserem System.“

 

Warum haben Sie nach einer Lösung wie GTB Hub gesucht?

„Für unser Unternehmen ist es enorm wichtig, unsere Lieferanten schnell zu bezahlen. Wir beziehen pflanzliche Rohstoffe, die strenge Qualitätskontrollen durchlaufen müssen. Bevor wir die Bezahlung einer Lieferung genehmigen können, sind unsere Labore mit einer aufwändigen Qualitätsprüfung beschäftigt, die Zeit benötigt. Das Settlement des Geldes muss daher schneller laufen. Vor rund zwei Jahren mussten wir feststellen, dass Zahlungsaufträge bis zu zwei Wochen festgehalten wurden. Solche Verzögerungen wollen und können wir unseren Lieferanten nicht zumuten.“

GTBhub_MartinBauerGGTB Hub Martin Bauer GroupGTB Hub Martin Bauer Group

Welche Vorteile hat die Martin Bauer Services vom schnelleren Geldtransfer im Global Transaction Banking?

Unsere Reklamationsquote ist um 80% gesunken, seitdem wir mit GTB Hub Transparenz in unser globales Banking gebracht haben. Jetzt bestimmen wir die für uns und unsere Lieferanten beste Verbindung selbst. Bei über tausend grenzüberschreitenden Zahlaufträgen pro Jahr waren wir früher mit verzögerten Ausführungen schon stark beschäftigt.

Noch wichtiger als die Zeit- und Aufwandsersparnis ist für uns aber die Versorgungssicherheit auf Produzentenseite. Unsere Lieferanten sind überwiegend kleine landwirtschaftliche Unternehmen. Die Sicherstellung der Versorgung ihrer Erzeugnisse ist umso besser, je schneller diese über das Geld verfügen, um Erntehelfer zu bezahlen oder die neue Saat auszubringen. Die Zahlungen, die wir heute über die mit GTB Hub geprüften Wege einleiten, treffen in den überwiegenden Fällen bereits am nächsten Tag beim Empfänger ein.

 

Welche weiteren Vorteile hat die Martin Bauer Services von der Transparenz im Global Transaction Banking?

Durch die Überprüfungsmöglichkeit der Abwicklungswege können wir die Transaktionskosten nachvollziehen. Damit sind wir in der Lage, die Gebühren des Geldtransfers besser zu verhandeln: Die mit GTB Hub gewonnene Transparenz stellt uns auf Augenhöhe mit unseren Bankpartnern.“

 
Wie schützt GTB Hub die Martin Bauer Services vor der Verwicklung in Geldwäsche und den Verstoß gegen Sanktionen im Global Transaction Banking?

„Zahlungsverkehr ist heute eine sehr sensible Angelegenheit nicht nur in Bezug auf Cybercrime und Betrug. Wir pflegen weltweite Geschäftsbeziehungen und müssen wissen, welche Partner in unserem Zahlungsverkehr eingebunden sind und durch welche Länder dieser fließt. Ein ungeprüfter Bezahlweg über eine Referenzbank kann Unternehmen viel Geld und im schlimmsten Fall die Zukunft kosten. Indem GTB Hub alle Informationen über die involvierten Banken bereithält, erhalten wir vollständige Transparenz darüber, in welche Bankbeziehungen wir eingebunden werden und können kritische Wege ausschließen.

 

Schafft der GTB Hub Premium Service noch weitere Vorteile für die Martin Bauer Services?

GTB Hub ist für uns eine wertvolle Informationsquelle, wenn wir für neue Lieferanten eine Bankverbindung zum ersten Mal einrichten. Wir können uns ansehen, mit welchen Referenzbanken deren Empfängerbank zusammenarbeitet. Wenn die Referenzbanken aus unserer Sicht vertrauenswürdig sind, können wir auch eine Zahlung an eine Empfängerbank verantworten, die wir selbst nicht kennen.

Durch den Premium Service erhalten wir auch automatisch eine Benachrichtigung, wenn sich Änderungen bei den Banken bzw. deren Bankdaten, z.B. bei BICs oder SSIs ergeben. Wir müssen diese nicht aktiv überwachen, was unseren Aufwand in der Verwaltung der Stammdaten spürbar reduziert. Damit gibt uns GTB Hub kontinuierlich die Sicherheit, mit den passenden Banken zusammenzuarbeiten.“

 

Über die App GTB Hub

GTB Hub ist eine system- und bankenunabhängige App für den Bereich Global Transaction Banking (GTB) und richtet ihr Angebot an international tätige Unternehmen und an Banken.

Unternehmen bietet die App eine weltweite Datenquelle mit Informationen zu Banken, inklusive aller Filialen und Standorte. Der GTB Hub Premium Service ermöglicht den Zugriff auf BICs, National IDs und Standard Settlement Instructions (SSIs) auf Grundlage von SWIFTRef Data und benachrichtigt Anwender automatisch bei Änderungen.

Banken eröffnet die App die Möglichkeit, sich als sicherer und innovativer Partner im Global Transaction Banking mit ihrem Angebot zu präsentieren. Sie können somit leichter neue Kunden gewinnen, die ganz gezielt nach spezifischen Leistungen suchen. Banken können GTB Hub für ihre Zwecke nutzen.

Ein weiteres Feature der App, die Verify-Your-Supplier-Funktion, schützt Lieferanten und deren Kunden vor Betrug im Zahlungsverkehr, indem Kontodaten jederzeit und unabhängig hinterlegt und überprüft werden können.

Mehr zu BELLIN GTB Hub

 

Martin Bauer Services

Die Martin Bauer Services erbringt kaufmännische Dienstleistungen für ihre deutschen Schwestergesellschaften im the nature network®. Das the nature network® ist international führend im Anbau, der Veredelung und Vermarktung pflanzlicher Produkte für die Lebensmittel-, Tee-, phytopharmazeutische sowie Tierernährungsindustrie. Das Sortiment umfasst mehr als 200 Pflanzen, die Rohstoffe werden aus über 80 Ländern auf fünf Kontinenten beschafft. Das weltweit agierende Familienunternehmen zeichnet sich durch eine wertorientierte, langfristige Unternehmensstrategie aus. Lokal verwurzelt und global agierend – ganzheitliche Verantwortung übernimmt es entlang der gesamten Wertschöpfungskette aus Überzeugung und mit Begeisterung. Dies wirkt sich somit auch auf das Treasury aus. Mit einem sicheren und schnellen Zahlungsverkehrsprozess zu seinen Lieferanten sorgt das Treasury-Team mit Manfred König an der Spitze dafür, dass die Versorgungssicherheit der wertvollen Rohstoffe unterstützt wird.

Martin Bauer Services

Wichtigste Fakten
Gründung/ Firmensitz
1930/ Vestenbergsgreuth | DE
Mitarbeiter
3.600 in der Firmengruppe
Gesellschaften/Standorte
>20/weltweit
Jahresumsatz
550 Mio. € Konzernumsatz
Einsatz der Module
LM, TT, IC
Bei BELLIN seit
2009

BELLIN GTB Hub app: Verify-Your-Supplier (Deutsch)

In diesem unterhaltsamen Zeichentrickvideo stellen wir Ihnen das Verify-Your-Supplier-Feature der revolutionären BELLIN-App GTB Hub vor. Mit ihr sind Sie in der Lage, Banken zu finden, zu bewerten und ihnen zu folgen, um jederzeit über Bankdatenänderungen informiert zu bleiben. Mit der hier im Video beschriebenen Funktion können Sie darüber hinaus die Kontoinformationen Ihrer Lieferanten verifizieren und sich so gegen Betrugsversuche mit gefälschten Rechnungen schützen.

Sie möchten wissen ob die GTB Hub App die richtige Lösung für Sie ist?  Melden Sie sich gerne bei uns oder testen Sie tm5, unser intuitives Treasury Management System.

Sie möchten mehr erfahren? Kontaktieren Sie uns!

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.