TMS-Beratung, -Implementierung und -Support

Wie die Symbiose von Teamgeist und Expertise aus einer Hand dauerhaften Erfolg garantiert
TMS-Consulting_Implementation_and_Support_HEADER
Michael Juen author pictureAutor: Michael Juen

In dem Artikel TMS-Erfolgsfaktor: Treasury-Systemanbieter und Beratunghabe ich an dieser Stelle darüber berichtet, wie bereits vor der Auswahl eines Treasury Management Systems oder einer Treasury-Lösung die Berater des Systemanbieters zum Erfolg des Projekts beitragen können. Allerdings ist die Auswahl eines Systems erst die halbe Miete.

Wie also geht es nach der Auswahl der idealen Lösung weiter?

In diesem Beitrag möchte ich die nächsten Phasen in der Beziehung zwischen Technologie-Anbieter und Kunde näher beleuchten, insbesondere mit Blick auf das Thema Beratung. Denn auf dem langen Weg von der Entscheidung für ein System bis zum erfolgreichen täglichen Einsatz im gesamten Konzern lauern Stolperfallen. Das System sollte langfristig die verschiedensten Entwicklungsphasen eines Unternehmens optimal unterstützen – ob dynamisches Wachstum oder Fusionen zu großen, multinationalen Konzernen. Deshalb arbeiten wir seit vielen Jahren erfolgreich mit einer Herangehensweise, die dafür sorgt, dass Kunden in jeder Phase optimal begleitet werden: die Symbiose von Teamgeist und eingehender Expertise.

You’ll never walk alone – Experten an jeder Position

Zugegeben, Fußball und Corporate Treasury haben auf den ersten Blick nicht unbedingt viel gemeinsam. Aber ich bin privat ein leidenschaftlicher Fußballfan, und der durch den FC Liverpool legendär gewordene Song-Titel spiegelt genau die Philosophie wider, die meines Erachtens von Lösungsanbietern gelebt werden muss, um Kunden dauerhaften Erfolg zu ermöglichen. Denn wie zu einem erfolgreichen Fußball-Team verschiedene Positionen vom Torwart bis zum Stürmer gehören, benötigen Systemanbieter verschiedene und spezifische Experten für die optimale Betreuung ihrer Kunden und natürlich auch die gehörige Portion Teamgeist.

Die Aufstellung im BELLIN-Beratungsteam: Consulting, laufender Support, persönlicher Ansprechpartner

BELLIN setzt auf eine ganzheitliche und effektive Kundenbetreuung, die auf drei wesentliche Beratungs- und Kontaktfunktionen baut: Consulting, laufender Support und Customer Relationship Manager. Wie diese Funktionen genau benannt werden und wer sie ausfüllt, spielt dabei keine Rolle. Zum Teil werden die Funktionen auch noch weiter aufgesplittet. Letztlich geht es darum, wie das Team am besten zusammenarbeitet.

Ihre erste Station auf Ihrer „Beratungsreise“ ist die Projektinitialisierung. Während der Implementierung und während des gesamten Projektes stehen Ihnen eigens zugeteilte Consultants zur Seite, die auf Ihr Unternehmen abgestimmte Unterstützung und Beratung liefern.

Die zweite Station ist das Team des Customer and Application Support. Es sorgt dafür, dass die Technologie auf Anbieterseite sicher und reibungslos läuft, z.B. mit Blick auf Server-Sicherheit und im Hintergrund durchgeführte Upgrades.

Die vorerst letzte Station ist dann der Relationship Manager, der als Hauptansprechpartner dient. Dies ist Ihre Anlaufstelle, wenn Sie Support oder weitere Beratung benötigen. Der Relationship Manager hilft Ihnen, den richtigen Ansprechpartner zu finden, auch wenn es z.B. um zusätzliche Funktionalitäten geht.

Das Spiel gewinnen: Für jedes Projekt das passende Team aus Experten

Am besten entscheiden Sie sich für einen Anbieter, der alle unterschiedlichen Experten vor Ort hat. Denn dieser kann für Sie bei jedem Projekt das ideale Team zusammenstellen. Die 3 Hauptbereiche, die sich um Ihre Beratung kümmern, arbeiten eng zusammen, und der Relationship Manager ist Ihr Torwart, der hinten den Laden dicht hält.

Szenario 1: Sie möchten Ihren bestehenden Vertrag um ein weiteres Modul erweitern? Dann macht der Relationship Manager den Anstoß und setzt Sie mit dem jeweiligen Vertriebsmitarbeiter in Verbindung. So finden Sie gemeinsam das optimale Leistungspaket für Sie.

Szenario 2: Sie möchten Ihr System zu einem späteren Zeitpunkt konzernweit ausrollen? Dann ist Ihr Spielmacher ein Experte aus dem Consulting-Team. Dieser begleitet den Projektmanagement-Prozess und erarbeitet mit einem Mitarbeiter Ihres Teams die jeweiligen Projektschritte und berät Sie beim Rollout.

Szenario 3: Sie entscheiden sich dafür, den weltweiten Zahlungsverkehr Ihres Unternehmens zu zentralisieren und beispielsweise in einer Inhouse-Bank abzuwickeln? Rufen Sie die entsprechenden Experten aus dem Consulting zusammen und entwerfen Sie gemeinsam die für Ihr Unternehmen beste Zusammensetzung aus Banken-Portfolio, Anbindung, Zahlungsformaten etc. und Sie können sicher sein, Ihr Projekt in der gesetzten Zeit erfolgreich abzuschließen.

Beratung bei BELLIN ist ganzheitliche Team-Leistung, die beides ist: flexibel und gezielt.

BELLIN stellt seine Kunden vollständig ins Zentrum seines Tuns und hat deshalb sehr sorgfältig ein Team aus Experten zusammengestellt. So gelingt es uns, immer den richtigen Experten für die jeweilige Anforderung ins Spiel bringen zu können, um das beste Ergebnis zu erzielen: Treasury, das unsere Kunden voranbringt. Denn nur ihr Erfolg lässt uns selbst weiterwachsen – inzwischen schon seit mehr als 20 Jahren!

Sie möchten mehr über die BELLIN Consulting Services erfahren? Melden Sie sich gerne bei uns, oder testen Sie tm5, unser intuitives Treasury Management System.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.