"tm5 hat uns weiter zusammengeführt und aufgezeigt, wie wichtig das Teilen von Informationen für alle ist."

Stephen Schmid, Head of Treasury and Insurance

TRUMPF GMBH + CO. KG

Hochpräzise und laserscharf

Das 1923 gegründete Unternehmen mit Sitz in Ditzingen ist ein familiengeführtes und traditionsorientiertes Hochtechnologieunternehmen mit globalen Aktionsradius: TRUMPF gehört zu den weltweit Größten der Branche und bietet Fertigungslösungen in den Bereichen Werkzeugmaschinen, Lasertechnik und Elektronik an. Was einmal mit einer elektrischen Blechschere begann, ist heute ein Unternehmen, das mit 70 Gesellschaften in 30 Ländern operativ tätig ist. Mit ca. 12.000 Mitarbeitern weist das Unternehmen einen Umsatz von EUR 3,1 Mrd. auf.

Die Herausforderung

TRUMPF betreibt Produktionsstätten weltweit – in China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Japan, Mexiko, Österreich, Polen, der Schweiz, Tschechien und den USA. Um eine gruppenweite Transparenz gewährleisten zu können, ist das Teilen von Informationen eine wesentliche Anforderung an ein TMS. Zudem muss das Treasury jederzeit und umfassend auskunftsfähig sein. Durch die Entwicklungen in den letzten Jahren ist es für das Treasury Team von TRUMPF auch immer wichtiger, sich vor Wirtschaftskriminalität und Finanzkriminalität zu schützen.

Die Lösung

Mit der Einführung eines TMS hat sich TRUMPF organisatorisch neu aufgestellt und vernetzt, so dass Informationen aus allen Ländergesellschaften ideal mit einfließen können. Eine klare Arbeitsteilung zwischen Front-, Middle- und Back-Office, die auch systemseitig abgebildet ist, erleichtert den Arbeitsaufwand. Um weltweit Transparenz zu gewährleisten und einen vollständigen Überblick zu gewinnen, wurde ein Cash Management integriert. Durch eine systemgestützte, weltweite Währungssicherung und ein gut organisiertes Cash Pooling – sogar über einen Cash Pool in Onshore RMB in China – optimiert TRUMPF sein Liquiditätsmanagement. Im Zahlungsverkehr setzt TRUMPF mit einem ausgeklügelten Berechtigungskonzept, verschiedenen Autorisierungsleveln und einem strengen Mehr-Augen-Prinzip auf höchste Sicherheitsstandards. Nicht zuletzt hat TRUMPF zur weiteren Unterstützung der weltweiten Absatzfinanzierung des Konzerns die mit einer Banklizenz ausgestattete TRUMPF Financial Services GmbH gegründet und effizient ins Treasury eingebunden. Mit dem breiten Wirkungsspektrum innerhalb des Konzerns hat sich das Treasury des schwäbischen Traditionskonzerns optimal aufgestellt: innovativ und laserscharf.

 

Watch the video about the treasury of TRUMPF!

Download PDF
Branche Technologieanbieter für Werkzeugmaschinen, Lasertechnik und Elektronik
Gründung/ Firmensitz 1923, Ditzingen | DE
Mitarbeiter
ca. 12.000
Gesellschaften/Standorte 70 Gesellschaften in 30 Ländern
Jahresumsatz EUR 3,1 Mrd. (2016)
Einsatz der Module LM, TT
Bei BELLIN seit
September 2000