Treasury als Inhouse-Bank

Unbegrenzte Kontrolle über Ihre unternehmensweite Liquidität

BELLIN_BTS_03_web

Eine Inhouse-Bank bietet Ihrem Unternehmen jede Menge Vorteile, angefangen bei einem zentralisierten, unternehmensweiten Zahlungsprozess mit Payments/Receivables on Behalf of (POBO/ROBO) oder Cashpooling bis hin zu vereinfachten Kontostrukturen und effizienter Finanzierung. So konsolidieren Sie Ihr Exposure und machen sich weniger abhängig von externem Handel.

Gleichzeitig kann eine Inhouse-Bank riesigen Verwaltungsaufwand und aufwändige Zentralisierung mit sich bringen. Ganz anders mit dem Ansatz von tm5, der für optimierte Strukturen sorgt: Gesellschaften stellen Ihre Handelsanfragen an das zentrale Treasury, und diese werden direkt im System veranlasst, verhandelt und erfasst. Intercompany-Geschäfte werden vollständig abgebildet, was sowohl den Intercompany-Handel vereinfacht als auch den Gesellschaften und der Inhouse-Bank ihre individuellen Positionen zugänglich macht. Interne Konten können einfach und effizient angelegt werden, um Cashpool-Transaktionen automatisch abzubilden. tm5 eröffnet Ihnen die Möglichkeit einer zukunftsweisenden Inhouse-Bank ohne großartigen Verwaltungsaufwand.

Payments on Behalf

Wenn jede Gesellschaft integriert ist, wird Inhouse-Banking ganz einfach. Zahlungen der Tochtergesellschaften können unkompliziert durch das zentrale Treasury ausgeführt werden – das reduziert die Zahl der benötigten Bankkonten, begrenzt FX-Risiken und ermöglicht eine reibungslose Abwicklung aller Transaktionen.

Vollständige Transparenz bei der Disposition

Bieten Sie Ihren Gesellschaften die Möglichkeit, ihre Disposition stets im Blick zu haben – vollkommen automatisiert. Interne Geschäfte können Sie über Bank- oder interne Konten abwickeln, und Ihren internen Zahlungsverkehr und Ihre Netting-Ergebnisse wickeln Sie alle in einem System ab.

Interne Handelsplattform

In unserem webbasierten, nutzergebührenfreien System können Sie alle Ihre Gesellschaften einbinden. Eine vollständig integrierte Intercompany-Handelsplattform ermöglicht es Ihren Inhouse-Bankkunden, Hedging oder Finanzierungen zu beantragen. Die Inhouse-Bank kümmert sich anschließend um die externe Handelsabwicklung, behält Limits im Blick und hat den Überblick über alle internen Geschäfte.

Vorteile eines Treasury als Inhouse-Bank mit tm5

  • Konzernweiter Finanzstatus, mobil und in Echtzeit – für alle Gesellschaften Ihres Unternehmens
  • Einfacher und optimierter POBO-/ROBO-Prozess und zentraler Zahlungsverkehr
  • Erfassung, Abwicklung und Bewertung aller Treasury-Transaktionen mit Banken und Gesellschaften
  • Virtuelle Intercompany-Konten für alle Tochtergesellschaften

So optimieren Sie Ihre Inhouse-Bank

LMCash

Für alle grundlegenden Inhouse-Bank-Funktionen

Überwachung von Cashpools, internen Transaktionen, ROBO

LMPayment

Für weitergehende Inhouse-Bank-Funktionen

POBO und zentralisierter Zahlungsverkehr

TTContract

Verwaltung von Treasury-Geschäften

Verwaltung, Dokumentation und Evaluation aller Treasury-Geschäfte mit Banken und Gesellschaften

TTDealing

Erweiterte Inhouse-Bank

Interner Handel (Finanzierung und Hedging), Abwicklung von Intercompany-Geschäften und Ausgleich von Intercompany-Konten

Lassen Sie uns reden!

Sie möchten mehr über unsere Lösungen erfahren? Das freut uns. Denn wir würden auch gerne mehr über Sie erfahren. Melden Sie sich einfach.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.