5 Erkenntnisse von der AFP 2016

5 Lessons From AFP 2016_HEADER
BELLIN Marketing author pictureAutor: BELLIN Marketing

Wir sitzen gerade im Taxi auf dem Heimweg von der AFP, die gestern in Orlando, Florida, zu Ende ging. Es ist Dienstag, und die Hallen sind leer, die meisten Redner abgereist.

Zeit, die Messe Revue passieren zu lassen und sich zu fragen, was wir an Erkenntnissen mitnehmen werden.

1.  People love Treasury.

Egal, wo wir hingingen, und egal, mit wem wir uns unterhielten: „I Love Treasury“ kam überall großartig an. Taschen, Mousepads und Stifte gingen weg wie warme Semmeln! Die Vertreter der Finanzwelt erzählten uns von ihren Stärken und von ihrer Leidenschaft fürs Treasury. Selbst bei der Konkurrenz erspähten wir einige ILT-Artikel…

2. China sollte nicht unterschätzt werden.

China ist einer der größten Importeure der Welt, angefangen mit Industriebauteilen bis hin zu Umwelttechnik. Das macht das Land zu einem mächtigen „Global Player“, den man auf keinen Fall unterschätzen sollte. Eine Zusammenarbeit mit China bringt nicht nur ökonomisch für uns und viele Unternehmen Vorteile, sondern wird auch dafür sorgen, dass das Verständnis füreinander steigt und die Welt enger zusammenwächst.

3. Jetzt anfangen, später ausbauen.

Egal ob bei Leistungskennzahlen oder beim Hedge Accounting, die Botschaft war immer die gleiche: Warten ist verschwendete Zeit. Man sollte lieber gleich mit einer vielleicht noch nicht ganz perfekten Lösung loslegen und diese Schritt für Schritt ausbauen als auf die perfekten Bedingungen zu warten.

4. Die Botschaft hinter den Zahlen beachten.

Berichte sollten nicht nur Zahlen und Tabellen sein. Es geht darum, was hinter den Zahlen steht. Danach kann man dann seine Grafiken ausrichten.

5. Neue Technologien im Blick behalten.

Blockchain oder Bitcoin werfen gerade durcheinander, was wir bislang über Buchhaltung oder Zahlungsmittel zu wissen glaubten. Es wird auf jeden Fall Veränderungen geben! Man sollte neue Technologien daher im Auge behalten.

P.S.: Das Essen nicht vergessen.

Florida wäre nicht Florida ohne den kubanischen kulturellen Einfluss – auch kulinarisch. Und nach all den Zahlen und Analysen hat man sich ein leckeres Essen auch wirklich verdient!

Bis zum nächsten Mal!

Lassen Sie uns reden!

Sie möchten mehr über unsere Lösungen erfahren? Das freut uns. Denn wir würden auch gerne mehr über Sie erfahren. Melden Sie sich einfach.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.