Martin Bellin als „Entrepreneur des Jahres 2013“ nominiert

News_Press_HEADER

Mit dem Wirtschaftspreis „Entrepreneur des Jahres“ würdigt Ernst & Young zum 17. Mal in Folge Unternehmer, die sich durch herausragende kommerzielle Erfolge, Innovationskraft, Weitsicht und persönliches Engagement auszeichnen. Martin Bellin, Gründer und Geschäftsführer der BELLIN GmbH, hat die hochkarätige Jury überzeugt und den Sprung auch in diesem Jahr in das Finale geschafft.

Innovationsfreude und Kundenzufriedenheit im Fokus

Nach 2011 und 2012 ist es bereits die dritte Nominierung zum „Entrepreneur des Jahres“ für Martin Bellin. „Wir sind stolz darauf, wieder unter den Finalisten zu sein. Jedes Jahr hat unser Team dazugelernt und das Unternehmen weiterentwickelt. Der Wettbewerb ist eine Herausforderung, der wir uns gerne stellen und die uns erneut einen Schritt nach vorne bringt. Nun sind wir alle darauf gespannt, welche Platzierung wir in 2013 erreichen können“, freut sich Martin Bellin.

Die BELLIN GmbH wurde 1998 gegründet und ist über die Jahre kontinuierlich gewachsen – das gilt für Kunden-, Umsatz- und Mitarbeiterzahlen gleichermaßen. Martin Bellin führt sein Software- und Beratungshaus mit dem Ziel, Unternehmen aller Größenordnungen sämtliche Finanzinformationen zu liefern, die sie für ihre tägliche Arbeit im Treasury benötigen – rund um die Uhr und in einfacher, übersichtlicher Form. Das Herzstück der BELLIN GmbH ist die voll integrierte und webbasierte Softwarelösung tm5. „Die Wünsche und Anforderungen unserer Kunden setzen wir so rasch wie möglich in den Standard um und entwickeln so unser System stetig weiter“ erklärt Martin Bellin.

„Entrepreneur des Jahres 2013“

Mehrere Hundert Unternehmer bewarben sich in diesem Jahr um den Titel „Entrepreneur des Jahres 2013“, der in den Kategorien Industrie, Handel, Dienstleistungen, IT/Medien sowie Start-up verliehen wird. In einer mehrstufigen, strengen Auswahl werden alle Facetten der Unternehmen beleuchtet. Die Unternehmer, die die Finalrunde erreichen, werden von E&Y-Mitarbeitern persönlich interviewt, um der unabhängigen Jury aus Wirtschaft und Wissenschaft ein ganzheitliches Bild zu präsentieren. Das Engagement des Entrepreneurs, seine Verantwortung für Mitarbeiter und Gesellschaft und die Nachhaltigkeit und das Zukunftspotential der Unternehmensentwicklung zählen ebenso wie die erfolgreiche Etablierung am Markt zu den entscheidenden Kriterien. Der Preis wird am 19. September 2013 in der Alten Oper in Frankfurt verliehen.

Über den Wettbewerb „Entrepreneur des Jahres“

Die Auszeichnung „Entrepreneur des Jahres“ honoriert unternehmerische Spitzenleistungen durch eine unabhängige Jury in verschiedenen Kategorien – weltweit in über 50 Ländern, in Deutschland 2013 zum 17. Mal. Der von EY organisierte Wettbewerb wird von namhaften Unternehmen und Medien unterstützt: Dazu gehören DZ BANK, Jaguar, Frankfurter Allgemeine Zeitung und Manager Magazin. Neben der Auszeichnung erfolgreicher Unternehmerpersönlichkeiten fördert EY mit dem Programm „Entrepreneur of the Year Junior Academy“ auch den unternehmerischen Nachwuchs.

Lassen Sie uns reden!

Sie möchten mehr über unsere Lösungen erfahren? Das freut uns. Denn wir würden auch gerne mehr über Sie erfahren. Melden Sie sich einfach.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.