BWT AG

Der Blick fürs Ganze
BWT_HEADER

Der Blick fürs Ganze

Die Best Water Technology-Gruppe setzt seit Unternehmensgründung im Jahr 1990 mit umweltfreundlichen und ökonomischen Wasseraufbereitungsprodukten und -dienstleistungen weltweit die Technologiestandards in der Branche und ist heute Europas führendes Wassertechnologie-Unternehmen. 3.800 Mitarbeiter folgen der Mission „BWT – For You and Planet Blue.“ mit dem Ziel, überall auf der Welt Kunden aus Privathaushalten, Industrie, Gewerbe, Hotels und Kommunen mit innovativen, ökonomischen und ökologischen Aufbereitungstechnologien ein Höchstmaß an Sicherheit, Hygiene und Gesundheit im täglichen Kontakt mit dem Lebenselixier Wasser zu geben.

Rasches globales Wachstum

Die Versorgung mit sauberem Wasser  stellt eine der größten Herausforderungen  des 21. Jahrhunderts dar: Wachsende Weltbevölkerung, steigender Konsum und zunehmende Wasserverschmutzung machen das „blaue Gold“ wertvoller denn je. BWT hat sich voll und ganz dieser Aufgabe verschrieben, und das Unternehmen verfolgt konsequent eine klare Wachstumsstrategie. Doch die rasche geografische Expansion durch Akquisitionen und die Entscheidung, Verantwortung in den lokalen Einheiten zu belassen, hat zu einer heterogenen Systemlandschaft im Konzern geführt. Früh erkannte BWT, dass das webbasierte Treasury Management System tm5 unabhängig von allen lokalen Systemen eine konzernweite Verbindung zu  allen Tochterfirmen spannt und so die Wachstumsstrategie von BWT optimal unterstützt.

 

Gemeinsam wachsen

BWT etablierte bereits 2002 ein Group Treasury, und schon bald  kam BELLIN mit an Bord. Wurden zu Beginn nur Konten und Verbindlichkeiten einzelner Töchter erfasst, schaffte 2007 das Projekt “Intercompany Netting“ den konzerninternen Durchbruch: Alle Tochterfirmen profitierten unmittelbar von der auf Gegenseitigkeit beruhenden Abrechnung des AgreementDrivenNetting®.

 

Mit der positiven Erfahrung, dass die Zusammenarbeit aller Gesellschaften mit zentraler Steuerung eine ideale Kombination mit Mehrwert für alle Beteiligten darstellt, setzte BWT die darauf aufbauenden, weiteren Treasury-Projekte um: Seit vielen Jahren bildet BWT für jede einzelne Gruppengesellschaft einen vollständigen Finanzstatus innerhalb des Systems ab, was für den zentralen Überblick sorgt und gleichzeitig wertvolle Information für die Finanzverantwortlichen vor Ort schafft. Das Group Treasury verwaltet lückenlos sämtliche Währungsgeschäfte und kann somit das gesamte FX-Risiko perfekt absichern. Mittlerweile werden auch sämtliche Bank- und Konzerngarantien zentral in tm5 erfasst und verwaltet. Mit der Etablierung von tm5 als dem zentralen Tool des Group Treasury wurden auch die Weichen für die Zukunft gestellt: Aktuell integriert BWT mit LMPayment eine standardisierte globale Zahlungsverkehrsplattform in tm5 und folgt damit dem Wesen des Lebenselixiers Wasser: klar, transparent und immer flüssig.

Wichtigste Fakten
Branche
Wasseraufbereitung
Gründung/Firmensitz
1990, Mondsee | AT
Mitarbeiter
3.800 weltweit
Gesellschaften/Standorte
82 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften in mehr als 20 Ländern
Jahresumsatz
EUR 610,4 Mio. (2016)
Einsatz der Module
LM, TT, IC
Bei BELLIN seit
Juni 2004
Besuche BWT AG

Lassen Sie uns reden!

Sie möchten mehr über unsere Lösungen erfahren? Das freut uns. Denn wir würden auch gerne mehr über Sie erfahren. Melden Sie sich einfach.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.