Häfele GmbH & Co. KG

Anspruchvolles Risikomanagement mit wenigen Klicks

Haefele_HEADER

Anspruchvolles Risikomanagement mit wenigen Klicks

Seit Unternehmensgründung in den 1920er Jahren hat sich das Unternehmen zu einer der international führenden Firmengruppen für Möbel- und Baubeschläge sowie elektronische Schließtechnik entwickelt. Mehr als 7.200 Mitarbeiter arbeiten an sechs Produktionsstandorten, in 37 Tochtergesellschaften und 16 Vertriebsbüros. Häfele liefert an 160.000 Kunden in mehr als 150 Ländern und erwirtschaftete im Jahr 2015 einen Umsatz von EUR 1,27 Milliarden.

Die Herausforderung

Bereits 2011 entschied sich Häfele für tm5. Seither nutzt das Unternehmen die Funktionalitäten der Konzernabstimmung und des Zahlungsverkehrs, des Cash Managements, der Vertragsverwaltung und der Liquiditätsplanung in der integrierten Lösung. Im nächsten Schritt sollte nun auch das Risikomanagement über die in tm5 verfügbaren Module umgesetzt werden. Ziel war es, das Währungsrisiko transparent abzubilden und verschiedene Szenarien in Simulationen darzustellen. Die besondere Herausforderung lag darin, dass darüber hinaus auch der Value at Risk als Kennzahl direkt in tm5 berechnet werden sollte.

 

Die Lösung: Integrierte Plattform für komplexe Berechnungen

Die vollständige Integration aller Treasury-Prozesse in einer einzigen Plattform bietet den großen Vorteil, dass alle relevanten Daten im System verfügbar sind. Häfele profitierte von seiner langjährigen Erfahrung mit dem System tm5, was sich auch in einem geringen Schulungsaufwand für die neue Komponente widerspiegelte. So konnte das Treasury nun beim Risikomanagement einfach auf die bereits in der Liquiditätsplanung gruppenweit erfassten Daten zugreifen, sie prüfen und ergänzen. Die bestehenden FX-Geschäfte des gesamten Konzerns wurden zusätzlich eingepflegt.
Das Risikomanagement-Modul von tm5 ermöglicht die Berechnung und Simulation von Zins- und Währungs-risiken, basierend auf den erfassten Geschäften in tm5 und den Plandaten aus LMPlanning. Der angebundene Marktdaten-Service stellt die aktuellen Kurse und Zinskurveninformationen dar, mit denen TTRiskwatch die Risikoberechnung direkt in tm5 durchführt. Nach Analyse und Definition der Faktoren, die bei dem Unternehmen Häfele entscheidend für den Value at Risk-Ansatz sind, lässt sich die Kennzahl in tm5 leicht berechnen und das Risiko transparent darstellen.
Effizientes Risikomanagement funktioniert mit tm5 ganz leicht: Einfach nachlizensieren und loslegen.

Wichtigste Fakten
Branche
Möbel- und Bauindustrie
Gründung/ Firmensitz
1923, Nagold | DE
Mitarbeiter
7.200
Gesellschaften/Standorte
37 Gesellschaften, 6 Produktionsstätten, 18 Vertriebsbüros
Jahresumsatz
EUR 1,27 Mrd. (2015)
Einsatz der Module
LM, TT, IC, Marktdaten-Service
Bei BELLIN seit
2011
Zu Häfele GmbH & Co. KG

Lassen Sie uns reden!

Sie möchten mehr über unsere Lösungen erfahren? Das freut uns. Denn wir würden auch gerne mehr über Sie erfahren. Melden Sie sich einfach.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.