Janoschka

Taschen-Treasury für den Mittelstand​

Janoschka_HEADER

Taschen-Treasury für den Mittelstand​

Janoschka ist ein weltweit aktives mittelständisches Familienunternehmen, das seit über 40 Jahren Druckformen für den Verpackungsdruck herstellt. Das Unternehmen steht für höchste Expertise im Prepress-Bereich und zählt mit 1.200 Mitarbeitern, 24 Niederlassungen in 14 Ländern und einem Jahresumsatz von rund EUR 100 Mio. zu den Weltmarktführern seiner Branche. Die Fertigung findet rund um den Globus – zwischen Malaysia und Argentinien – statt.

Die Herausforderung

Als traditioneller Mittelständler stellt sich Janoschka im Finanzbereich den klassischen Herausforderungen im globalen Umfeld: Finanztransaktionen und -administration rund um den Globus sollten transparent gemacht werden, um gruppenweit das Working Capital und die Liquidität effizient zu steuern. Das Thema Treasury Management war Neuland, für das auch nur sehr begrenzte Ressourcen zur Verfügung standen. Gesucht wurde eine Lösung, die schnell umsetzbar ist und professionelle Ergebnisse liefert, ohne dass Janoschka dazu extra Personalkapazitäten aufbauen muss.

 

Die Lösung: Treasury as a Service

Janoschka wurde über einen Bankkontakt auf BELLIN und seinen Treasury-Service TaaS (kurz für „Treasury as a Service“) aufmerksam. Ausgewählte Aufgaben werden von BELLIN als Treasury-Dienstleistung übernommen, und so werden die Rahmenbedingungen für die Realisierung wichtiger Treasury-Aufgaben geschaffen.
Zunächst wurde ein gruppenweites Cash Management für Deutschland aufgebaut: Die Kontoauszüge aller Gesellschaften werden vom TaaS-Team täglich von allen Banken eingesammelt und verarbeitet. Nach dem Kontenabgleich werden die Konten disponiert und die Transfers zur anschließenden elektronischen Übermittlung an Banken vorbereitet. Parallel dazu wurde der Zugang zu SWIFT etabliert, um diesen Prozess weltweit auf alle Gesellschaften auszurollen. Für die Zukunft stehen die Bankenkonsolidierung und die Umsetzung des Zahlungsverkehrs über das SWIFT-Netzwerk auf der Agenda.

Janoschka profitiert nun von automatischen elektronischen Kontoauszügen für die gesamte Gruppe und einem vollständigen, tagesaktuellen Finanzstatus. Die Treasury-Experten von BELLIN liefern die entsprechenden Daten und Reports, so dass das Unternehmen eine verlässliche Liquiditätsplanung auf Basis der Echtzeit-Daten durchführen und sich auf strategische Treasury-Themen konzentrieren kann. Mit TaaS hat Janoschka sein Treasury in der Tasche – jederzeit und unkompliziert.

Wichtigste Fakten
Branche
Verpackungsdruck, Prepress
Gründung/ Firmensitz
1976, Kippenheim | DE
Mitarbeiter
1.200 Mitarbeiter weltweit
Gesellschaften/Standorte
24 Standorte in 14 Ländern
Jahresumsatz
EUR 100 Mio.
Einsatz der Module
TaaS
Bei BELLIN seit
März 2016
Zu Janoschka

Lassen Sie uns reden!

Sie möchten mehr über unsere Lösungen erfahren? Das freut uns. Denn wir würden auch gerne mehr über Sie erfahren. Melden Sie sich einfach.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.