Sivantos

Inhouse-Bank über Nacht

Sivantos_HEADER

Inhouse-Bank über Nacht

Die Sivantos Gruppe ist einer der führenden Hörgerätehersteller mit Kunden in über 120 Ländern weltweit, in vielen davon als Marktführer. Sie entstand 2015, als die Siemens AG ihren Geschäftsbereich Audiology Solutions an EQT VI und die Santo Holding GmbH verkaufte. Mit einem Absatz von über 3 Millionen Hörgeräten erzielte das Unternehmen im Finanzjahr 2014/15 einen Umsatz von 835 Millionen EUR. Sivantos beschäftigt ca. 5.000 Mitarbeiter in mehr als 25 Ländern.

Die Herausforderung

Nach der Ausgliederung aus dem Siemens-Konzern stand die Sivantos Gruppe vor der Aufgabe, innerhalb von nur sechs Wochen ein eigenständiges Treasury auf die Beine zu stellen. Die größten Herausforderungen waren die Migration des gesamten Zahlungsverkehrs und die Loslösung von den Cash Pools. Sämtliche Treasury-Funktionalitäten mussten neu organisiert werden, und die ca. 40 Tochterunternehmen der Gruppe mit ihren jeweiligen Konten benötigten Zugriff zum System, um in Echtzeit Daten liefern zu können. Darüber hinaus suchte Sivantos angesichts volatiler FX-Märkte ein effektives Risikomanagement.

 

Die Lösung: Rettungsring BELLIN SWIFT Service

Das internationale Treasury-Team von Sivantos nutzte bereits seit längerer Zeit sehr umfangreich das BELLIN-System, u.a. in den Bereichen Cash Management und Kontosalden, FX-Risikomanagement, beim Hedging, bei der elektronischen Abwicklung von Geschäften und beim Matching, bei der Verwaltung von Garantien und auch beim multilateralen Netting. Während des Spin-Offs stellte sich der BELLIN SWIFT Service als „Rettungsring“ für den Zahlungsverkehr heraus. So konnte die gesamte Bankenkommunikation über einen Kanal laufen.

Im August 2014 erhielt Sivantos seinen BIC und konnte damit alle Kontoauszüge ins System übertragen. Vom allerersten Tag als eigenständiges Unternehmen an konnte Sivantos den kompletten Zahlungsverkehr abwickeln, auch das hohe Volumen an FX-Zahlungen sowie die Überträge zwischen den Konten mit Dateien im MT101-Format. Die operativen Zahlungswege des Unternehmens sind nun verschlankt und optimal strukturiert. Das sorgt für mehr Transparenz und ermöglicht tägliche, detaillierte Cash-Prognosen, sowohl unternehmensweit als auch in den einzelnen Gesellschaften.

Dadurch stellt das zentrale Treasury sicher, dass immer die passende Menge an Cash, in der richtigen Währung, zur richtigen Zeit, am richtigen Ort vorhanden ist. Sivantos hat nun beim Risikomanagement feste Arbeitsabläufe und ein sehr effizientes und unkompliziertes Hedging mit Straight-Through-Processing: Mit wenigen Klicks im System sind Beauftragung, Abwicklung, Abgleich von Bestätigungen und Weitergabe an die Buchhaltung erledigt.

Wichtigste Fakten
Branche
Hörgeräte
Gründung/ Firmensitz
2015, Singapur | SGP
Mitarbeiter
5.000 weltweit
Gesellschaften/Standorte
40 Standorte in 25 Ländern
Jahresumsatz
EUR 835 Mio. (2014/15)
Einsatz der Module
LM, TT, IC (BELLIN SWIFT Service)
Bei BELLIN seit
2010 (als Siemens, danach seit 2015 als Sivantos)
Zu Sivantos

Lassen Sie uns reden!

Sie möchten mehr über unsere Lösungen erfahren? Das freut uns. Denn wir würden auch gerne mehr über Sie erfahren. Melden Sie sich einfach.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.