TYROLIT FINANZ AG

Netting mit Feinschliff

Tyrolit_HEADER

Netting mit Feinschliff

Weltweit gehört die TYROLIT Gruppe zu den führenden Anbietern für innovative Lösungen beim Schleifen, Trennen, Bohren, Honen, Abrichten und Polieren. Mit rund 4.600 Mitarbeitern an 29 Produktionsstandorten in 12 Ländern erwirtschaftete der zur Swarovski Gruppe gehörende Schleifmittelhersteller 2014 einen Umsatz von 602 Millionen Euro.

Die Herausforderung

Intercompany-Abstimmungen sind bei 50 Gesellschaften eine komplexe Aufgabe, gerade wenn wegen der vielen Produktionsstandorte sehr viele interne Zahlungsströme anfallen. Neben oftmals langen Abstimmungsprozessen entsteht durch die hohe Anzahl an Überweisungen ein kostenintensives, spinnennetzartiges Zahlungsverhalten. TYROLIT hatte den Anspruch, neben den Intercompany-Abstimmungen auch die Zahlungsströme deutlich zu vereinfachen und die Zentralisierung des weltweiten FX-Exposures zu ermöglichen.

 

Die Lösung: Automatischer Belegabgleich und Lösung im Streitfall

Durch eine direkte Anbindung von SAP an tm5 werden auf Knopfdruck alle gruppenweiten Forderungen und Verbindlichkeiten zentralisiert in ICRECON gespielt, wo zuerst ein automatisierter Abgleich der Einzelbelege stattfindet. Danach müssen die lokalen Verantwortlichen lediglich die wenigen restlichen Posten noch manuell und bilateral abklären und bestätigen. Für eine etwaige Diskussion zwischen zwei Parteien dient die in tm5 integrierte und auf Belegebene stattfindende Chat-Funktion, welche den mühsamen E-Mail-Verkehr ersetzt. Im Anschluss an den Nettinglauf werden die genetteten Einzelposten von tm5 nach SAP exportiert. Dort werden die Einzelbelege vollautomatisiert ausgeglichen und auf den entsprechenden Cash-Pool-Verrechnungskonten verbucht. Dadurch wird eine Banküberweisung bei einem Großteil der Nettingströme komplett hinfällig und durch einen buchhalterischen Schritt abgelöst.

Innerhalb eines Dreivierteljahres wurde das ambitionierte Projekt mit allen gesteckten Zielen weltweit ausgerollt.

Wichtigste Fakten
Branche
Schleifmittel
Gründung/ Firmensitz
1919, Schwarz (Tirol)
Mitarbeiter
4,628
Gesellschaften/Standorte
29 Produktionsstätten in 12 Ländern auf 5 Kontinenten
Jahresumsatz
EUR 602 Mio. (2014)
Einsatz der Module
LM, TT, IC
Bei BELLIN seit
2007
Zu TYROLIT FINANZ AG

Lassen Sie uns reden!

Sie möchten mehr über unsere Lösungen erfahren? Das freut uns. Denn wir würden auch gerne mehr über Sie erfahren. Melden Sie sich einfach.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.